Eiderstedter Ansichten

Eiderstedter Ansichten heißt meine kommende Ausstellung, die am 24. Mai ihre Pforten öffnet. Ort der Ausstellung, die bis zum 03.07.2015 zu sehen sein wird, ist im Stallerhaus Altes Rathaus in Garding.

Der Künstler Wolfgang Groß-Freytag zeigt in seiner neuen Ausstellung einmal mehr seine Vielseitigkeit. Neben sozialkritischen Motiven und der Darstellung des Islandpferdes hat ihn nun die Auseinandersetzung mit Architektur zu einer ganzen Reihe inspiriert.
Groß-Freytag malt spontan, unter dem direkten Eindruck des Gesehenen, fängt die Dynamik des Augenblicks ein – mit kräftigen, teils pastoren Pinselstrichen. Spontan ist das Schlüsselwort, denn seine expressiv aufgebrochenen Darstellungen von vertrauter Architektur aus Eiderstedt lassen den Betrachter Vertrautes neu sehen. Realismus, weil traditionelle Werte neu interpretiert, verfremdet und entsprechend der Gefühlslage des Künstlers dargestellt werden.
Architektur ist Ausdruck des Menschen, der Stempel, den er seiner Umgebung aufdrückt. Architektur schafft Raum für Menschen und zerstört Natur. Groß-Freytag sieht, analysiert und lässt den Betrachter nachdenklich werden. Vertrautes neu sehen!

Text: Dr. Constanze Wilken, Kunsthistorikerin und Autorin

 

Informationen:

24.05. bis 03.07.2015 im

Stallerhaus Altes Rathaus, Enge Str. 5, 25836 Garding

Der Eintritt ist frei!

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt